Legal High

ROCK

Legal High

Nach Abschluss der ersten Tour quer durch Süddeutschland im Jahr 2016 und der erfolgreichen Promotion des Debütalbums „Authentic“, haben sich die Musiker enorm weiterentwickelt und feilen derzeit am deutlich härten Album „Black Widow“. Hierzu wurde die Band komplett neu ausgerichtet, der Proberaum nach Offenburg verlegt und die Einflüsse der beiden Neuzugänge „Fafa“ (Drums) aus Frankreich und „Toto“ (Piano/Gitarre) aus Kehl im Songwriting manifestiert. Der Sound wurde härter, die Drums deutlich treibender und der Bass sorgt regelrecht für herzrhythmische Aussetzer. Musikalisch erwartet die Konzertbesucher harte Riffs, kreischende Gitarren, eine unverkennbare Rockröhre des Sängers und Songs, die sich als Parasiten im Ohr einnisten. Das Genre befindet sich irgendwo zwischen Rock, Grunge und Hard-Rock. Die Presse spricht häufig von „Authentic Rock“, da die Band trotz bandinternen Veränderungen dennoch ihrem authentischen Stil treu geblieben ist. Viel Witz und Charme prägen die Bühnenshow der Truppe und lassen hohes Niveau der Instrumentalisten mit viel Kreativität und künstlerischen Freiheiten erwarten.

www.legalhigh-band.com